E 94 088HG         1020 010-3
 
Reserveheizlok Zfl. Innsbruck
Am 08.06.1999 wurde die Lok an die GES ( Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V. ) verkauft.
Am 21.04.2004 wurde die Lok nach Kornwestheim überführt.
Von der GES wurde die Lok mit der Nummer E 94 088HG versehen. Es fand eine äußerliche Aufarbeitung statt, bei der ein Teil der Optik als ex 1020 erhalten blieb. z.B. die 2 Fenster auf der Stirnseite. Die Maschine ist von 2009 - 2013 betriebsfähig aufgearbeitet worden.
Neue HU am 13.04.2013. Rückkehr in den aktiven Dienst als Museumslok am 23.08.2013 (90 80 8194 088-1 D-GES)
Der 1. ofizielle Einsatz war am 01.09.2013 mit einer Fahrt Korntal - Weil der Stadt. Seit dem ist die Lok im Sonderzugeinsatz unterwegs !
Am 31.01.2015 war sie die Zuglok bei der Überführung der 1020 012-9 zur GES in Kornwestheim.
Inzwischen ist die Lok am 16.07.2018 von der Elektrischen Zugförderung Württemberg (EZW) erworben worden. (90 80 8194-1 D-IGSEE)
Standort ist das Gelände der DNV (Deutscher Naturschutz Verband) in Kornwestheim.

 
 
EZW
Betriebszeit
 
Startseite
 
Übersicht Erhaltene
 
Foto: Frank Weimer, München-Heimeranplatz Hp  11.12.2019
Erhaltene_088